Auf geht’s zum Oktoberfest

in Hellefeld

Von Oberkrainer bis Van Halen – bei der österreichischen Band Alpenstarkstrom ist für jeden Geschmack und  für jedes Alter etwas dabei.

 

Eine zünftige Sause erwartet alle Besucher des Hellefelder „Almabtriebs“ am 31. Oktober. Denn am Freitag vor Allerheiligen findet in der Schützenhalle Hellefeld eine große Oktoberfestfete mit der Band Alpenstarkstrom statt.

Nicht nur an der Trompete ein Profi, sondern auch für so manche  Showeinlage sorgt Bandleader Martin Meusburger. Einigen dürften die Jungs aus dem Bregenzer Wald sicher noch vom letzten Almabtrieb im Januar 2013 in guter Erinnerung geblieben sein. Denn nur wenige verstehen sich so gut darauf, Stimmung zu machen und gute Laune zu verbreiten, wie die drei Österreicher. Nicht umsonst sind sie Dauergäste auf den Bühnen der größten Volksfeste Deutschlands, allen voran dem Münchener Oktoberfest, der Cannstatter Wasen und dem Bremer Freimarkt. Für den Hunger zwischendurch Musikalisch kommt dabei mit Oberkrainer und Schlager über Disko und Oldies bis hin zu Rock & Pop jeder auf seinen Geschmack. Neben viel Musik umfasst ihr Programm aber auch Showeinlagen und viel Humor. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt. So werden neben kalten Getränken aus dem Sauerland auch einige kleine Speisen aus der bayerischen Küche angeboten.

Die letzten Vorverkaufskarten können zum Preis von 8€ bei den Vorstandsmitgliedern oder über das Kontaktformular auf der Homepage der Schützenbruderschaft Hellefeld (schuetzenbruderschaft-hellefeld.de) erworben werden. Karten an der Abendkasse kosten 10€. Der Einlass beginnt um 20 Uhr.

Die Schützenbruderschaft St. Martinus Hellefeld heißt alle Gäste von nah und von fern herzlich willkommen und freut sich auf Ihren Besuch.

 

Die gemütliche Atmosphäre in der urig geschmückten Schützenhalle in Hellefeld lädt zum Feiern bis in die Morgenstunden ein.

 

   ©Nikolaus Hütter
Home   Archiv   Impressum