Generalversammlung der Schützen in Hellefeld

(v.l.n.r.): Hauptmann Stephan Boening, Jens Lohmann, König Christian Stratmann, Dirk Böhmer, Franz-Josef Severin und Adjutant Hubertus Otte
(v.l.n.r.): Hauptmann Stephan Boening, Jens Lohmann, König Christian Stratmann, Dirk Böhmer, Franz-Josef Severin und Adjutant Hubertus Otte

 

Am Samstag, den 4. März fand die Generalversammlung der Schützenbruderschaft „St. Martinus“ Hellefeld statt. In diesem Jahr gab es dabei zwei Wechsel im Vorstand. Fähnrich Andreas Breuer und Franz-Josef Severin stellten sich nach mehreren Amtszeiten nicht erneut zur Wahl. Die anwesenden Schützenbrüder dankten den beiden für ihren unermüdlichen Einsatz und die sehr gute Arbeit. Neu in den Vorstand aufgenommen wurden Dirk Böhmer und Jens Lohmann.

Vogel und Geck für das kommende Schützenfest werden von Franz-Josef Neumeister gebaut, der bei der diesjährigen Versteigerung den Zuschlag erhielt. Darüber hinaus wurden Peter Bräutigam und Benedikt Wortmann für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

   ©Nikolaus Hütter
Home   Archiv   Impressum