Maximus zählt schon die Stunden

Bei der Vogeltaufe in Hellefeld taufte das Königspaar Andreas und Beate Breuer (links) den Hellefelder Schützenvogel auf den Namen Maximus und den Geck auf den Namen Sunny. Neben Hauptmann Andreas Dorda (rechts) und Adjutant Hubertus Otte (2. v. rechts) freuten sich auch Familie und Freunde von Vogelbauer Thomas Bogatzki (3. v. rechts) über die gelungenen Exemplare. Das Vogelschießen der Schützenbruderschaft „St. Martinus“ Hellefeld findet am Montag, 29. Juni ab 9 Uhr an der Vogelstange in der Harbke statt. Hier werden sich dann die Nachfolger vom Königspaar Andreas und Beate Breuer sowie Geck Mario Maas (6. v. rechts) finden.

Vogeltaufe 2015

Schützenfest in Hellefeld

Andreas und Beate Breuer - Für das amtierende Königspaar Andreas und Beate Breuer aus Hellefeld endet Schützenfestmontag nach dem Vogelschießen das Regentjahr. Doch zuvor jubeln sie den Besuchern sonntags nachmittags im Festzug noch einmal zu. Königspaar 1990-91 - Thomas und Sonja Junghölter - Ihr 25-jähriges Jubiläum feiern in diesem Jahr Thomas und Sonja Junghölter aus Hellefeld.

Am letzten Juniwochenende feiern die Schützen aus Hellefeld, Herblinghausen und Altenhellefeld ihr Schützenfest. Das Festwochenende startet am Samstag, den 27. Juni um 16.30 Uhr mit dem Antreten der Schützenbrüder zum Kirchgang. Die Schützenmesse beginnt wie gewohnt um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Die anschließende Prozession führt in diesem Jahr zur Fazenda da Esperança und über den Martinusweg zurück zur Kirche. Gegen 19 Uhr machen sich die Schützen dann auf den Weg zu Vogelbauer Thomas Bogatzki, um den Vogel und den Geck abzuholen und mit ihm zusammen zurück in die Schützenhalle zu marschieren. Dort findet im Anschluss ab 20 Uhr der große Festball statt. Für eine Menge Spaß und gute Stimmung sorgt traditionsgemäß die Tanz- und Showband Rainbow aus Bracht. Um das leibliche Wohl kümmert sich die Fleischerei Berghoff aus Berge.

Nach einer kurzen Nacht beginnt der Schützenfestsonntag um 11 Uhr mit den Frühschoppen, welcher in diesem Jahr wieder in der Schützenhalle stattfindet. Mit dabei ist auch das Postorchester aus Sundern. Für einen guten Start in den Tag wird neben Kaltgetränken aus dem Sauerland auch ein kleines „Katerfrühstück“ angeboten.

Königspaar 1955-56 - Alois (†) und Maria Klüppel

Am Sonntagnachmittag machen sich die Schützenbrüder um 15 Uhr auf, um das amtierende Königspaar Andreas und Beate Breuer abzuholen. Begleitet werden die beiden von den Jubelköniginnen Maria Klüppel (60 Jahre), Anneliese Schrader (40 Jahre) und dem 25-jährigen Jubelkönigspaar Thomas und Sonja Junghölter sowie von Geck Mario Maas und dem Kinderkönigspaar Tim Hermanns und Emily Neumann. Den musikalischen Rahmen bilden, neben der Festmusik, der Sauerlandkapelle Bracht-Wormbach, das Tambourkorps Hellefeld und der Musikverein Hagen. Direkt im Anschluss findet in der Schützenhalle der Königstanz statt. Es folgen um 17 Uhr die Ehrung der Jubilare und gegen Abend der Kindertanz. Bei Konzert und Tanz wird der Abend schließlich in der Schützenhalle ausklingen.

Königspaar 1975/76 - Anton (†) und Anneliese Schrader

Seinen Höhepunkt findet das Hochfest der Schützen am Montagmorgen unter der Vogelstange. Um 9 Uhr treffen sich die Schützenbrüder zum Antreten in der Schützenhalle, um von dort aus zur Vogelwiese aufzubrechen. Im dort folgenden Wettkampf gilt es, einen neuen Schützenkönig und einen neuen Geck zu ermitteln. Im Anschluss an das Vogelschießen wird in der Schützenhalle beim Frühschoppen weitergefeiert. In diesem Jahr soll die alljährliche Hutsammlung für die Anschaffung einer neuen Schützenfahne verwandt werden. Um 16.30 Uhr hat das neue Königspaar ebenso wie der neue Geck beim Festzug seinen ersten großen Auftritt. In der Nacht von Montag auf Dienstag findet das Fest bei Musik und Tanz in den frühen Morgenstunden seinen Abschluss.

Die Schützenbrüder werden gebeten sich zahlreich an den Festzügen zu beteiligen. Die Bewohner von Hellefeld, Herblinghausen und Altenhellefeld werden gebeten, ihre Häuser zu beflaggen.

An allen drei Tagen ist jeder, ob alt ob jung, von nah und von fern, herzlich willkommen. Die Schützenbruderschaft St. Martinus Hellefeld freut sich auf Ihren Besuch.

Andreas Breuer 2014 - Montags morgens ist der Jubel groß, wenn ein neuer König gefunden ist. Hier freuen sich die Vorstandkollegen mit ihrem Schützenbruder Andreas Breuer.

Ein hoch auf unser Königsjahr, es war einfach wunderbar!

Liebe Schützenbrüder, Schützenschwestern und Festgäste

Ein unbeschreibliches, ereignisreiches Schützenjahr geht zu Ende und es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir werden diese unglaublich schöne Zeit nie vergessen, sowie die vielen lieben Menschen die uns mit Rat und Tat zur Seite standen. Einen großen Dank geht an unsere Mädchen Marina mit Verlobten Dominik und Kerstin mit Freund Marius, euer Einsatz macht uns sehr stolz. Außerdem danken wir unseren Familien, dem Hellefelder Vorstand, die musikalische Begleitung vom Spielmannszug Hellefeld, Musikverein Bracht- Wormbach, Musikverein Hagen und unserem Hofstaat“ Danke für Eure Unterstützung und großartige Feierlaune“. Ein außergewöhnliches Dankeschön geht an die Gärtnerei Klute in Stockum, die uns immer wunderschöne Sträuße für das Schützenfest, Jubelschützenfest und Kreisschützenfest gefertigt haben. Wir freuen uns schon sehr auf die kommenden Schützenfesttage und wünschen dem neuen Regenten Paar ein schönes Schützenjahr.

Mit Sauerländer Schützengruß, Gott help !
Euer Königspaar
Andreas und Beate Breuer

Hofstaat 2014/15 Schützenfest 2015
   ©Nikolaus Hütter
Home   Archiv   Impressum